Kriterien für die Webstandard Initiative

Logo von Freihandelswelt

Kriterien für die Webstandard Initiative

Folgende Kriterien sollte man erfüllen, um in das Verzeichnis des Projektes der Webstandard Initiative aufgenommen zu werden. Die vorgenommenen Kriterien sollen den Zweck erfüllen, das Bewusstsein für viele Bereiche aus dem Webdesign zu wecken. Momentan stellt diese Auswahl eine gute Basis dar, um bereichsübergreifend schnell qualitative barrierearme Webseiten zu finden.

Barrierefreiheit

Die Barrierefreiheit wird ansatzweise überprüft mit Cynthia. Mit WCAG Level 1 sollte eine automatische Verifizierung erreicht werden.

Mobile Endgeräte

Die Unterstützung von mobilen Endgeräten sollte man schon auch versuchen zu gewährleisten. Einen Wert grösser als 60 sollte eine Seite schon aufweisen, um in das Verzeichnis aufgenommen zu werden. Wir testen es mit diesem Validator von W3C.

Traffic Volumen

Das Traffic Volumen überprüfen wir mit dem Traffic Scanner. Hier muss man 3 grüne Punkte und keinen roten bei den Punkten Traffic, Requests und DNS Lookups aufweisen.

Inhalt

Content Analyzer

Das Verhältnis von Inhalt zu Quellcode der Seite wird überpüft, weil damit die Bereiche Trennung von Struktur und Design und Einhaltung von Webstandards erkannt werden können. Ein Wert über 40% deutet mit dem Traffic Volumen auf einen hohen Webstandard und sinnvollen Einsatz von CSS hin. Der Whitespaces Anteil sollte zusätzlich kleiner als 10 % sein.

Div Tiefe

Mit dem Tool Div Tiefe sollte der Grad einer Divitis bei maximal 3 liegen. Durch diese Abfrage wird überprüft, wie stark der Aufbau einer Webseite auf Div Container basiert.

Werte

Sollte einer der Werte unter dem Erforderlichen liegen, kann man mit dem anderen Wert es wieder ausgleichen. Dabei gelten folgende Werte.

Technik

Die Technik, mit der die Hauptseite erstellt worden ist, sollte dem heutigen Standard entsprechen. Mit Seitenreport analysieren wir die technische Struktur und fordern 100 % in allen Unterpunkten mit Ausnahme der CSS Fehler.

Unterseiten

Da nur die Hauptseite einer Domain geprüft wird, wollen wir über diesen Test für die Unterseiten auch eine Aussage treffen. Dabei ist ein Wert über 70 notwendig.

Inhaltsanalyse

Bei Seittest muss die Seite im guten Bereich liegen! Durch diesen Test erreichen wir, das ein Verständnis der Inhalte der Seite sich ergibt.

Weitere Bedingungen

Die Domain ist über das Hauptverzeichnis erreichbar. Es wird keine Umleitung auf eine Subdomain oder Unterseite auf der Domain vorgenommen.

Keine störende Werbung ist auf der Seite vorhanden.

Die Seite verstösst nicht gegen gute Sitten.

Eintrag

Der Eintrag in die Webstandard Initiative kann nach Erfüllung dieser Kriterien vorgenommen werden.